Von den Spenden, die Sie/Ihr uns freundlicherweise zukommen lie├čen/lie├čt, konnten wir
nun endlich neben dem Speisesaal eine eigene moderne K├╝che bauen, deren Herde
viel weniger Feuerholz als die alte Feuerstelle verbrauchen. Das ist m├Âglich, weil die
T├Âpfe jeweils passgenau in ein gro├čes Loch ├╝ber die Flamme geh├Ąngt werden und die
Herde sorgsam abgedichtet sind. Man braucht viel weniger Hitze, da diese zielgerichtet nur den Topf erw├Ąrmt
und nicht in verschiedene Richtungen verstreut wird. Somit tragen wir auf diese Weise dazu bei,
die radikale Abholzung von W├Ąldern in Tansania einzuschr├Ąnken. Zus├Ątzlich haben wir noch zwei umweltfreundliche
Gaskocher und wollen langfristig auch Solarenergie zum Kochen nutzen. F├╝r unsere K├Âchinnen
und den Koch haben wir durch die neuen Herde einen gesunden Arbeitsplatz ohne Rauchbel├Ąstigung geschaffen.
Sie freuen sich sehr dar├╝ber.

About the Author

Dr. Karl-Heinz K├Âhler

No comments yet

Leave a Comment